Vogelsberg

höchster Berg: Taufstein
Höhe: 744 m
     
Der Vogelsberg ist ein Mittelgebirge in Hessen. Es hat die Form eines Kegels. Mit rund 2 500 Quadratkilometern bildet der ehemalige Vulkan das größte geschlossene Basaltvorkommen Deutschlands. Hier entspringen viele kleine Flüsse, die in alle Himmelsrichtungen fließen.
Die höchsten Erhebungen sind mit 774 Metern der Taufstein und mit 767 Metern der Hoherodskopf. Die oberen Gebiete bilden den so genannten Oberwald – eine unbesiedelte Landschaft, die mit Eichen und Buchen bewaldet ist. Der unterhalb von 500 Metern gelegene Untere Vogelsberg wird zum Teil landwirtschaftlich genutzt
.